einradfahren




Einradfahren ist ein geiler Sport aber wenn man dann auch noch im Gelände fährt,Kunststücke macht, springt,... dann macht es noch viel mehr Spaß!
Naja ich selbst kann das jetzt nicht ich kann nur normal fahren und ein wenig Rückwärts:-)!
Aber sonst Leider nichts!

Das sind noch mehrere Einräder in Verschiedenen Arten!
Das Größe ist eine Giraffe!
Dann gibt es noch MountnbikeEinräder!
Normale ,Ultimate Wheel,Impossible Wheel,Twice,Trice,..
Hier die Erklärungen zu den Einrädern:

Neben dem normalen Einrad gibt es noch das Hoch-Einrad oder Hochrad, auch „Giraffe“ genannt. Das Hoch-Einrad hat einen längeren „Rahmen“ (Verbindung zwischen Gabel und Sattel). Das Tretlager ist nach weiter oben, in normalem Abstand zum Sattel verlegt und über eine oder zwei Ketten mit der Radnabe verbunden.

Die „Mountain Bike-Variante“ des Einrads heißt Mountain Unicycle oder MUni. Es ist speziell für das Fahren im Gelände konzipiert. Daher ist es robuster gebaut als das normale Einrad und verfügt zudem über einen breiten Stollenreifen mit grobem Profil. Hinzu kommen die sehr stabile Nabe und Pedalen, die sehr guten Halt bieten. So kann überall dort gefahren werden, wo mit einem "normalen Einrad" kein Weiterkommen ist, also: Off-Road, auf Felsen, auf Gras, im Dreck, im Sand, auf Schnee oder auf Eis.

Das Ultimate Wheel ist ein Einrad ohne Sattel. Es besteht nur aus Rad und Pedalen, die direkt drehbar in der Felge montiert sind.

Das Impossible Wheel ist ein Einrad ohne Sattel und Pedale. Der Fahrer steht und „rollt“ auf der beidseitig der Felge verlängerten Achse.

Das Twice ist ein Einrad mit zwei Rädern übereinander. Das obere Rad wird wie bei einem normalen Einrad über eine starre Achse, an der die Kurbeln befestigt sind, angetrieben. Es berührt unten die Oberseite des unteren Rades und treibt es durch seine Reibung an. Um vorwärts zu fahren muss rückwärts getreten werden.

Das Trice ist die dreirädrige Version des Twice: Das obere Rad treibt das mittlere an, welches das untere Rad antreibt. Somit kann wie gewohnt vorwärts getreten werden, um vorwärts zu fahren.

Es gibt auch Sportarten auf dem Einrad!
Die wären z.B. Einradhockey,Einradbasketball,Kunstradfahren,Weitsprung,Einradrennen,Einradküren

Einradrennen werden in unterschiedlichen Disziplinen ausgetragen, die weltweit anerkannt sind:

  • 100 m, 400 m, 800 m, 10 km, Halbmarathon, Marathon, Staffel
  • Einbein
    • Einrad einbeinig fahren.
  • Radlauf
    • Beim Radlauf wird das Rad nicht wie üblich mit den Pedalen angetrieben, sondern direkt mit den Füßen auf dem Rad „gelaufen“.
  • Obstacle
    • Hindernisparcour
  • Coasting/Gliding
    • Beim Coasting wird ohne zu treten gerollt, dabei stehen beide Beine auf der Gabel. Das Gliding erfolgt analog, nur darf hier ein Fuß auf dem Rad schleifen.
  • Hochsprung/ Weitsprung
  • langsam Vorwärts/Rückwärts
Es Gibt auch Tricks:
Die wären

Rückwärtsfahren
Pendeln
Einbeinig Pendeln
Einbeinig Fahren
Wheel Walking man schiebt mit den Füßen auf dem Reifen an!
Springen
Unispin: Der einradfahrer Springt hoch und dreht dabei das einrad um 90,180,... Grad und wenn er wieder am Boden ist fährt er normal weiter!
Coasting: Dort berührt der Fuß das Pedal nicht und den Reifen bzw. Gabel auch nicht!


Ich hoffe ich konnte ein Wenig den Sport Einradfahren näher Bringen!=D
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!